Neu auf dieser Website: mein Blog!

Veröffentlicht am 2.2.2015

Nachdem ich mich im letzten Jahr mit dem eBildungslabor erfolgreich selbstständig gemacht habe, möchte ich ab sofort einen Blog auf dieser Website starten. Mit diesem Blog möchte ich unterschiedliche Ziele realisieren:

1. ein eigenes, offenes Bildungsangebot schaffen

Ich finde das Potential des gemeinsamen Lernens und Lehrens im Web 2.0 faszinierend – und möchte gerne auch selbst eigene Beiträge dazu leisten. Anbieten kann ich hier insbesondere meine bildungstechnologische Expertise. Bloggen möchte ich Software-Tipps und Anleitungen, die Interessierte bei digitaler Bildung unterstützen können.

2. Forschungsergebnisse publizieren

Mein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Open Education. Insbesondere interessiere ich mich hier für Möglichkeiten und Methoden des Lehren und Lernens mit Open Educational Resources. In meiner Abschlussarbeit an der FernUniversität in Hagen habe ich mit dem Modell der Partizipation und Produktion eine neue, mediendidaktische Methode hierzu entwickelt. Über diesen Ansatz und weitere Ergebnisse werde ich im Blog berichten.

3. Reflexion und Vernetzung ermöglichen

Mit dem eBildungslabor möchte ich insgesamt dazu beitragen, digitales Lehren und Lernen für alle qualitativ hochwertig umzusetzen. Im Rahmen des Blogs möchte ich vor diesem Hintergrund aktuelle Entwicklungen analysieren, von Veranstaltungen berichten und Vernetzungsinitiativen vorstellen.

Update: März 2019

Fast vier Jahre nach dem Beginn meines Blogs habe ich die dahinter liegende Software von Drupal auf Hugo umgestellt. Im Rahmen des Umzugs habe ich hauptsächlich die Bogbeiträge aus dem zurückliegenden Jahr auf die neue Seite übernommen.

teilen twittern