Mini-Kurs: Peer-to-Peer Lernen für die ‚Bleistiftspitze‘

Willkommen

Dieser Mini-Kurs hilft Dir bei der Erarbeitung von Antworten auf diese Frage:

Was kann ich dafür tun, dass bei uns im Kollegium/ im Team mehr gemeinsames Lernen etabliert wird?

Du bist bei diesem Mini-Kurs vor allem dann richtig, wenn Du zu den ‚Profis‘ in Deinem Kollegium/ pädagogischen Team gehörst, d.h. zu den Menschen, die neuen Themen sehr aufgeschlossen gegenüber stehen und meist schnell voranschreiten.

Ich bin Nele, freiberufliche Pädagogin im eBildungslabor. Ich habe den Kurs konzipiert und aufgeschrieben. Hier sage ich Dir virtuell ‚Hallo‘:

Nele winkt Dir virtuell zu 🙂

Über Feedback und Ideen zur Weiterentwicklung der Kursinhalte freue ich mich. Hier steht, wie Du mich erreichen kannst.

Überblick über die Inhalte

Der Mini-Kurs besteht aus fünf Einheiten, die Du am besten chronologisch durchgehst.

  1. Die Bleistift-Metapher
  2. Peer-to-Peer Lernen und die ‚Bleistiftspitze‘
  3. Strategien und Ansätze zur Lösung
  4. Ausblick
  5. Nächste Schritte

Jede Einheit beinhaltet einen Reflexionsanstoß bzw. eine Aufgabe, um für Dich selbst lohnende Schritte herauszuarbeiten. Du kannst das für Dich allein machen oder Dich mit Gleichgesinnten verabreden und gemeinsam darüber sprechen.

Danke!

Der Kurs entstand im Auftrag des Berlin-Brandenburger Fortbildungsinstitut Lisum. Ab November wird er auch auf dem dortigen eCampus zu finden sein.

Damit dann aber genug der Vorrede. Lass uns starten!


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen.