Freu Dich auf 2020: drei großartige Veranstaltungen im ersten Quartal

Veröffentlicht am 19.12.2019

2019 war in Hinblick auf spannende Veranstaltungen zu zeitgemäßer Bildung ein tolles Jahr. Mein persönliches Highlight war das erstmals Anfang November am Lisum bei Berlin erprobte Veranstaltungsformat der OERcamp Werkstatt: Mit Unterstützung, Sprechstunden und Inputs haben über 100 Teilnehmende hier an offenen Bildungsmaterialien gearbeitet und zum Schluss eine beeindruckende Sammlung veröffentlicht. Ich war als Coachin mit dabei und sehr begeistert von dem Interesse, der riesigen Motivation und Begeisterung aller Beteiligten.

Nun ist das Jahr 2019 fast vorbei - und ein Ausblick auf 2020 stimmt hoffnungsvoll, dass es im neuen Jahr ebenso spannend weiter geht. Schon im ersten Quartal gibt es drei Veranstaltungen zu zeitgemäßer Bildung, auf die ich mich alle sehr freue. Zum Teil bin ich auch konzeptionell oder unterstützend bei der Durchführung beteiligt. Wenn Du Dir überlegst, bei einer oder mehreren Veranstaltungen dabei zu sein (was ich sehr empfehle!), dann folgen hier nähere Infos und Links zur Anmeldung.

Ganz wichtig vorab: Alle Veranstaltungen richten sich ausdrücklich auch bzw. gerade an Menschen, die neu im Kontext offener oder zeitgemäßer Bildung sind. Und wer z.B. vor einem OERcamp noch gar nichts über OER weiß, erhält zum Einstieg einen Einführungsworkshop.

1. OERcamp Werkstatt in Bad Wildbad

Die zeitlich erste Veranstaltung in meiner Liste ist eine weitere #OERcamp Werkstatt. Sie findet vom 7.-9. Februar in Bad Wildbad im Schwarzwald statt. Wie die erste Werkstatt wird auch sie konzipiert von der Agentur Jöran & Konsorten. Das Konzept wird wie bei der ersten OERcamp Werkstatt sein: Du überlegst Dir selbst, zu welchem Thema Du ein Material erstellen willst, suchst dafür Mitstreiter/innen, wenn Du möchtest oder schließt Dich einer bereits angemeldeten Community an. Vor Ort wird dann gemeinsam praktisch an Materialien gearbeitet - und parallel kannst Du aus einer beeindruckenden Liste von kurzen Input-Angeboten auswählen oder bei offenen Fragen gezielt eine der zahlreichen Sprechstunden besuchen. Ich werde in Bad Wildbad wieder als Coachin dabei sein - und bin schon sehr gespannt.

2. OERcamp Werkstatt meets Hacks& Tools

Veranstaltung Nummer 2 ist in Hamburg: Unter der etwas kryptischen Bezeichnung '#OERcamp Werkstatt meets Hacks & Tools’ verbirgt sich eine doppelte Zielstellung:

Ich finde diese Möglichkeit großartig und ich hoffe, dass wunderbare Projekte entstehen und umgesetzt werden können - die dann natürlich alle zur offenen Nutzung zur Verfügung stehen werden. Und noch besser ist der Termin, weil direkt vor der Projekt-Werkstatt ein OERcamp als Barcamp vorgeschaltet ist: eine tolle Möglichkeit für Austausch!

(Du musst natürlich keine Hacker/in sein, um an Hacks& Tools teilzunehmen. Die Veranstaltung ist für alle, die Bildung besser machen wollen und dazu ihre Erfahrungen, ihre Ideen oder auch ihre Fragen beisteuern möchten. Und auch das #OERcamp ist offen für Menschen, die ganz neu mit OER beginnen wollen.)

Das Barcamp findet am 20. und 21. Februar statt. Die Werkstatt vom 21. bis 23. Februar.

Achtung: Du musst Dich für die Werkstatt und das Barcamp separat anmelden (und kannst die Veranstaltungen natürlich auch unabhängig voneinander besuchen)

3. Edunautika

Noch einmal in Hamburg findet schließlich vom 27. bis 28. März die dritte Veranstaltung meiner Auflistung und zugleich auch die inzwischen Dritte ihrer Art statt. Die Rede ist von der #Edunautika. Die #Edunautika ist ein Barcamp zu zeitgemäßer Bildung im/ trotz digitalem Wandel. Ich fand die letzten beiden Edunautikas großartig, weil reformpädagogisch orientierte Menschen mit Menschen aus dem Kontext dugital-unterstützer Bildung zusammentrafen - und das zu einem unwahrscheinlich produktivem und spannendem Austausch führte.

Fazit: Anmelden und teilgeben!

Ich freue mich auf diese und ganz sicher auch vielen anderen spannenden Veranstaltungen im nächsten Jahr. Und vielleicht bist Du ja bei der einen oder anderen Veranstaltung auch mit dabei.

teilen twittern