Tetris-Spiel als Metapher

Idee

Ich probiere aus, inwieweit sich das Spiel Tetris als Metapher für Veränderungskompetenz und transformatives Lernen eignet.

Kontext

Verdeutlichen kann man mit dem Spiel traditionelles Lernen (= neue Inhalte werden angegliedert) und transformatives Lernen (= neue Inhalte führen dazu, dass etwas verlernt wird, d.h. alle Steine sind weg).

(Nicht stimmig finde ich bei dem Bild, dass tendenziell gleiche Inhalte zu Veränderung führen. Das passt nicht mit dem pädagogischen Ansatz zusammen, wo es ein desorientierendes Dilemma braucht.)

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe heute viel über Veränderungskompetenz und transformatives Lernen nachgedacht.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.