🖇️ Schieberegler-Ergänzung

Idee

Ich nutze einen weiteren didaktischen Schieberegler zur Reflexion von gutem Lernen:

So offen und vernetzt wie möglich, so geschlossen wie nötig.

Kontext

Die didaktischen Schieberegler von Axel Krommer und anderen sind pädagogische Orientierungshilfen zum Online-Lernen. Die Ergänzung von mir zielt weniger auf die Materialebene im Sinne von OER, sondern eher auf die Gestaltung von Lernumgebungen. Das bedeutet beispielsweise: Wie sehr können Lernende das Internet als Lernraum nutzen, wie sehr benötigen sie einen in sich geschlossenen Raum?

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Die Idee entstand im Zuge der Vorbereitung eines Moduls für die Lernreihe ‚Cloudbasiertes Lernen‘ im Lisum und wird von mir dort auch direkt genutzt.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.

Beitrag weiternutzen

Der Beitrag steht unter der Lizenz CC BY 4.0. Du kannst ihn gerne unter Angabe des Lizenzhinweises offen weiternutzen.