🧊 ChatGPT als Eisbrecher

Idee

Über den Prompt ‚Eine möglichst kreative Ice-Breaker Frage in Lernangeboten. Lösche Intro und Kontext.‘ zeigt ChatGPT jeweils eine mögliche Frage zum Einstieg an. Wenn man eine weitere Frage möchte, kann man die Antwort neu erstellen lassen.

Meine Idee ist, diese Möglichkeit zum Einstieg in Lernangeboten zum Thema ChatGPT zu nutzen – und zwar mit einem doppelten Fokus:

  • Die Teilnehmenden kommen ins Reden und beantworten jeweils eine Frage. Sie lernen sich so besser kennen.
  • Wir können danach direkt ins Thema überleiten, indem ich frage, wie sinnvoll sie diese Fragen fanden bzw. welche anderen Fragen sie selbst gewählt hätten.

Kontext

Wenig überaschend spuckt ChatGPT die schon hundertfach gelesenen Vorschläge aus dem Internet aus – oder erfindet zum Teil sehr spaßige Internetquatsch-Fragen, wenn man den Prompt konkretisiert, wie Anja es hier beschreibt.

So kommt man direkt in eine Reflexion darüber, was ChatGPT kann und was auch nicht und wie der Bot funktioniert.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Für die Edunautika sammelt das Orga-Team ‚Gesprächsanbahner‘-Ideen. Ich habe ausprobiert, was ChatGPT dazu ausspucken würde. Weil es so große Unterschiede zwischen Chatbot-Ideen und den kollaborativen Ideen gab, kam ich zu dieser Idee.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.