Netzwerk: Wir arbeiten offen!

Idee

Ein Netzwerk mit Menschen aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Forschung, die sich dafür einsetzen, dass die Ergebnisse ihrer bezahlten Tätigkeiten für alle offen zur Verfügung stehen.

Kontext

Ich arbeite im eBildungslabor nach einem Geschäftsmodell des Teilens. Viele andere Menschen versuchen ähnliches. Im Rahmen solch eines Netzwerks könnte man sich auf einfache Grundsätze als Selbstverpflichtung für alle verständigen. Das Netzwerk könnte sich auf einer (minimalistischen, statischen) Website öffentlich präsentieren – und damit gemeinsam Druck machen für offene Lizenzierung von Arbeitsergebnissen (und auch Selbstwerbung für die einzelnen Beteiligten). Zugleich könnte man die Vielfalt offener Geschäftsmodelle sichtbar machen und zum Nachmachen anregen.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe in dieser Woche eine Veranstaltung, bei der unter anderem auch Chris Cuhls referiert. Er hat das Netzwerk Eventregisseure initiiert. Das ist inhaltlich etwas völlig anderes, aber es brachte mich auf die Idee. Außerdem gibt es die Einladung zum nächsten OERcamp – und da wäre so etwas eine mögliche Idee für eine Session.

Eine Domain habe ich auch schon: wir-arbeiten-offen.de :-)


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.