Design Thinking + Barcamp

Idee

Ich kombiniere einen Design Thinking Prozess mit der Idee von selbstorganisierten Sessions eines Barcamps. Konkret kann nach der ersten Ideenentwicklungsphase wer mag eine der entwickelten Ideen auswählen – und dazu eine Session zur Ausarbeitung anbieten.

Kontext

Mit dieser Kombination entfällt eine Gruppenauswahl und Bewertung und das daran anschließende Prototyping dieser Ideen. Stattdessen hat jede Person die Möglichkeit, die Initiative zu ergreifen und eine Idee zu wählen und Mitstreiter*innen dafür zu suchen. Es ist auch in Ordnung, wenn sich z.B. nur zwei Personen für eine Idee interessieren.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich hatte heute eine Nachbesprechung zu einem konzipierten Hackathon. Dabei kamen wir auf diese Idee.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.