🤖 Mithilfe von Maschinen lernen

Idee

Bei der Nutzung von Tools wie ChatGPT sollte es nicht darum gehen, sie möglichst menschenähnlich zu machen. Aber wir könnten sie so nutzen, dass wir Menschen unsere originär menschlichen Fähigkeiten mit ihrer Hilfe besser entwickeln können. Dazu lassen sich Übungen z.B. für den schulischen Kontext konzipieren.

Kontext

In meinem Netzwerk wird weiterhin viel über das Tool ChatGPT diskutiert – und so bin auch ich immer wieder am Überlegen, wie eine sinnvolle Nutzung aussehen könnte. Die obige Idee entstand, weil ich einen Zwischenweg suchte zwischen Maschinen als Maschinen nutzen und bei uns Menschen mehr Menschlichkeit entwickeln – und dann darauf kam, mithilfe von Maschinen mehr Menschlichkeit zu entwickeln.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe erst gezögert, diese ‚Idee‘ in mein Ideentagebuch aufzunehmen, weil es eher eine Reflexion, als eine konkrete Idee ist. Weil sie aber direkt dazu geführt hat, dass ich mir mögliche Übungen überlegt und als Blogbeitrag aufgeschrieben habe, habe ich mich dann doch dafür entschieden. Außerdem kam mir der Gedanke ebenso in den Sinn, wie das bei klassischen Ideen der Fall ist: Erst ist ganz viel Chaos im Kopf – und plötzlich ist da ein ‚Aha-Effekt‘.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.