🤔 Blogreihe: Reformpädagogik + Digitalisierung

Idee

Eine Blogreihe, zu ‚Reformpädagogik und Digitalisierung‘, die einen Schritt weiter denkt.

Kontext

‚Reformpädagogik und Digitalisierung‘ ist ein Thema, das nicht nur mich viel beschäftigt, sondern zu dem es mit der Edunautika ein ganzes Barcamp gibt. Bisher bleiben wir aber meiner Wahrnehmung nach oft bei der Feststellung stehen, dass Digitalisierung sich gerade in reformpädagogische Konzepte ganz wunderbar einfĂĽgt, weil sie interessengeleitetes und selbstbestimmtes Lernen unterstĂĽtzen kann. Das kann dann Vorbild sein fĂĽr viele ‚traditionelle‘ Schulen, die Digitalisierung als Katalysator zu nutzen, um Lernen auch bei sich in diesem Sinne zu verändern.

Mit ‚Weiterdenken‘ meine ich, dass reformpädagogische Schulen im Kontext der Digitalisierung nicht nur solch eine ‚Vorbildfunktion‘ und Orientierung bieten können, indem sie ihr pädagogisches Konzept verbreiten, sondern auch fĂĽr sich Neues entwickeln könnten.

Mögliche Themen für die ersten zwei Beiträge wären:

  • Wie kann ‚Begeisterung entwickeln‘ in einer digitalisierten Gesellschaft pädagogisch unterstĂĽtzt und begleitet werden?
  • Wie kann Digitalisierung selbst zu einem Thema gemacht werden, d.h. wie können Lernende ermächtigt werden, Digitalisierung zu hinterfragen und zu gestalten?

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe eine Mail beantwortet, in der es um ‚Bildung in Zeiten der Digitalisierung‘ ging. Dabei sind mir die beiden oben aufgeschriebenen Themen fĂĽr mich bewusster geworden – und mir kam die Idee, das Nachdenken darĂĽber, systematischer anzugehen, wozu eine Blogreihe eine gute Möglichkeit sein könnte.

(Als ich die Idee notiert hatte, fiel mir auf, dass ich das so ähnlich auch schon in meinen Vorhaben für 2023 festgehalten hatte. Trotzdem lasse ich es als Idee stehen, denn ich habe jetzt zwei ganz konkrete Ansatzpunkte, die für mich im Kopf schon klarer sind und womit ich beginnen kann)


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn fĂĽr Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfĂĽgst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.