🖼️ Reframing-Karten

Idee

Ich gestalte ‚Reframing-Karten‘ bei der auf einer Seite immer eine typische Aussage aus Schulentwicklungs- und Organisationsprozessen zu lesen ist. Auf der anderen Seite dann ein Blick darauf aus einer anderen Perspektive – am besten in Frageform.

Kontext

Mir fallen zum Beispiel diese Möglichkeiten ein:

  • Das schaffen wir nicht! > Wo und wie könnten wir Hilfe und Unterstützung finden?
  • Das geht bestimmt schief! > Wie können wir daraus lernen?
  • Dafür haben wir keine Zeit! > Inwieweit können und wollen wir Prioritäten verändern?
  • Dazu fehlt uns die Kompetenz! > Wie können wir das lernen?
  • Das haben wir noch nie so gemacht! > Wie können wir Mut finden, um etwas ganz Neues auszuprobieren?
  • Das ist unmöglich. > Wie können wir es Schritt für Schritt versuchen?
  • Dafür haben wir kein Geld. > Wie könnten wir es finanzierbar machen oder Finanzen dafür finden?

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe überlegt, wie man Reframing in Workshops thematisieren kann – und überlegte, ob Karten dazu eine gute Sache wären, um dazu ins Gespräch zu kommen.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.