👻 Ghost – Guest – Member als Analysetool

Idee

Bei der Konzeption und evtl. auch bei der Durchführung von Veranstaltungen nutze ich das Raster ‚Ghost, Guest, Member‘ zur Analyse. Das bedeutet: Menschen können unsichtbar mitlernen, eher passiv mitlernen oder als aktive Gestalter*innen mitlernen.

Kontext

Die Unterscheidung stammt aus dieser Handreichung – gedacht zur hybriden Veranstaltungskonzeption. Ich denke aber, dass sie sich auch auf alle Veranstaltungen übertragen lässt.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Ich habe die Handreichung gelesen und fand die Unterscheidung als Analyseraster gut. Deshalb halte ich es hier fest.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.