👩‍🚀 Quotierte Erstredner*innenliste

Idee

Eine quotierte Erstredner*innenliste ist alles andere als eine neue Idee. In der Zeit als ich das erste Mal studiert habe (Anfang der 2.000er Jahre) war dieses Instrument in meinem Umfeld sehr verbreitet, um gleichberechtigte Beteiligung bei Treffen zu ermöglichen. Meine Idee hier ist, dieses Instrument wieder häufiger auch in Beratschlagungen und anderen Treffen, die ich moderiere zu verwenden, wenn sich eine ungleiche Beteiligung abzeichnet.

Kontext

Eine quotierte Erstredner*innenliste funktioniert so, dass bei einer Redeliste, immer die Personen nach vorne gezogen werden, die bisher noch nicht gesprochen haben. Außerdem werden Frauen* reinquotiert / vorgezogen, wenn zuvor Männer gesprochen haben.

Da ich sehr häufig in der Rolle der Moderatorin bei, wäre es nicht schwierig, dieses Instrument zu Beginn vorzuschlagen. Das könnte vor allem auch dabei helfen, dass die beteiligten Menschen sensibilisiert werden für eine gleichberechtigte Beteiligung.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Heute ist der 8. März!


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.