🎩 Denkhut-QR-Code

Idee

Bei Workshops erhalten alle Teilnehmer*innen einen QR-Code. Dahinter ist eine Website, die per Zufall unterschiedlichen Text anzeigt. Das bedeutet: Obwohl die Teilnehmer*innen den gleichen QR-Code scannen, erhalten sie darüber unterschiedliche Inhalte angezeigt.

Kontext

Solch ein QR-Code ist zum Beispiel für eine Gruppenzuteilung hilfreich oder für ‚Missions-Karten‘. Ich habe die Idee hier für die Denkhüte von de Bono umgesetzt (= eine Kreativitätsmethode bei der Menschen aus unterschiedlichen Perspektiven auf einen Prozess schauen sollen.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Diese Idee entstand ohne direkte Notwendigkeit. Ich war auf der Suche nach einer Idee für den heutigen Tag und überlegte mir allgemein, welche Tools für Workshops unterstützend sein könnten.

Spannend an der Umsetzung war, dass so etwas völlig ohne Aufwand funktioniert, wenn man mit ChatGPT dazu chattet. Mein Prompt war:

Javascript Funktion, die direkt in eine HTML-Seite integriert werden kann, die beim Laden einen der folgenden Texte anzeigt:
weiß = Ich bin neutral und analysiere die Fakten.
schwarz = Ich nehme in den Blick, was alles schlecht ist.
gelb = Ich nehme in den Blick, was alles toll ist.
grün = Ich will Neues entwickeln und denken.
blau = Ich sorge für Ordnung und Struktur.

(Ich weiß, dass ich den Code genauso auch über eine Suchmaschine hätte erhalten können, aber dann wäre noch nicht alles fix und fertig gewesen, sondern ich hätte meine Texte erst noch einfügen müssen)

Update: Diese Art und Weise der Nutzung von ChatGPT war dann übrigens die für mich relevantere Idee, zu der ich direkt weiter ausprobiert und später auch gebloggt habe.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.