🎈 Luftballon-Jonglage

Idee

Zum Einstieg in einen Workshop zur Bewältigung von Herausforderungen im Bildungskontext bzw. zu Resilienz erhalten die Teilnehmenden Luftballons, die sie beschriften können mit den Anforderungen, mit denen sie regelmäßig konfrontiert sind. Das Ziel ist es dann die Luftballons in der Luft zu behalten.

Kontext

Es wird sich sehr schnell herausstellen, dass die Jonglage gemeinsam deutlich besser gelingt als allein. Zugleich hat man eine Sammlung an Herausforderungen, die man anschließend gemeinsam bearbeiten kann. Und die Methode ist ein wunderbarer Energizer, weil alle in Bewegung sind.

Reflexion zur Entwicklung der Idee

Beim Hackathon vorletzte Woche war der Luftballon beim Gegenstände-Brainstorming der Gegenstand, der die meisten Ideen produziert hat. Vor diesem Hintergrund habe ich auch selbst noch einmal darüber nachgedacht.


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann nach Freigabe hier auf der Website.