Offene Plattform zum Ausprobieren von H5P

Veröffentlicht am 4.4.2019

H5P ist das Thema, zu dem ich in letzter Zeit die meisten Fortbildungsanfragen erhalten habe. Um den Einstieg in H5P für alle Interessierten noch einfacher zu machen, habe ich auf Basis meiner Fortbildungs-Erfahrungen die Plattform EinstiegH5P.de online gestellt.

Mit der Plattform versuche ich zwei Hürden beim Einstieg in H5P zu beseitigen:

Im Ergebnis ist EinstiegH5P.de nun eine (sehr minimalistische) Plattform. Ihr Hauptzweck ist es, die Erstellung von H5P-Inhalten auch ohne Registrierung zu ermöglichen. Gestaltet werden können Test-Inhalte, die nach 3 Stunden automatisiert gelöscht werden. Zur Erstellung ist lediglich ein Passwort nötig. Das jeweils aktuelle Passwort kann automatisiert auf der Plattform angefragt werden. In einer Lerngruppe/ Fortbildung reicht es aus, wenn einer es anfordert - und es dann mit allen anderen teilt.

Alternativ ist für eine dauerhafte Speicherung von Inhalten auch die Registrierung für einen Account möglich.

Neben dem registrierungsfreien Zugang zum Testen der Software bietet die Plattform auch eine deutschsprachige Benutzeroberfläche.

Ich kann mir für die Plattform insbesondere zwei Nutzungsvarianten vorstellen:

Persönlich werde ich auch die dauerhafte Speicherungs-Funktion für H5P-Inhalte auf der Plattform nutzen. Wer davon ebenfalls Gebrauch machen will, kann gerne einen Account anfragen.

Für Vorschläge zur Weiterentwicklung der Plattform bin ich offen. Bis jetzt habe ich z.B. bewusst nicht alle verfügbaren Inhaltstypen freigeschaltet, um nicht gleich ‘zu erschlagen’. Melde Dich gerne, wenn Du dazu eine andere Auffassung oder sonstiges Feedback hast.

Viel Freude beim Testen und Nutzen!

teilen twittern