Edumail #1

Dieser erste Newsletter ist eigentlich noch gar keine richtige EduMail, sondern eine knappe Projektbeschreibung.

Was ist die EduMail?
Die EduMail ist ein offenes Angebot aus dem eBildungslabor. Jeweils Mittwochs werden ausgewählte Inspirationen zu zeitgemäßer Bildung per Newsletter an interessierte Lehrende aus allen Bildungsbereichen verschickt. Die Auswahl ist auf rund eine Handvoll Inspirationen begrenzt, um nicht zu überfrachten.
Was sind Inspirationen?
Als Inspirationen fasse ich Best-Practice Beispiele zum Nachnutzen, progressive methodische Ideen zum Ausprobieren, technische Tools und Software mit pädagogischem Potential, offene Angebote zum Weiterlernen oder spannende Blogbeiträge bzw. Podcasts.Ausgewählt sind sie aus dem großen Erfahrungs- und Ideenfundus von Barcamps, Social Media Beiträgen, persönlichen Blogs und Bildungsplattformen zu zeitgemäßer Bildung.
Warum gibt es die EduMail?
Mit der EduMail möchte ich die Verbreitung und Realisierung zeitgemäßer Bildung unterstützen. Ihr Angebot soll dabei helfen, bildungsbereichsübergreifenden Austausch zu intensivieren und die Debatten zu zeitgemäßer Bildung zu bündeln.
Kann ich mich an der EduMail beteiligen?
Ja, sehr gerne! Ich freue mich nicht nur über Feedback zur EduMail sondern vor allem auch über Anregungen zur Aufnahme in den wöchentlichen Newsletter. Toll wäre es auch, wenn Du die EduMail verbreitest und auf diese Weise bekannter machst.
– Bis Mittwoch & ein herzlicher Gruß! Nele Hirsch | eBildungslabor


Beitrag merken & teilen

Hier kannst Du dir den Link zum Beitrag kopieren - beispielsweise um ihn für Dich zu speichern oder mit anderen zu teilen. Wenn Du den Link in den Suchschlitz im Fediverse einfügst, kannst Du den Beitrag von dort aus kommentieren. Die Kommentare erscheinen dann hier auf der Website.